Neurosenheimer

GÄSTEBUCH

Einen neuen Beitrag schreiben >>

Von Heinrich Gruber am 21.11.2015, 17:33 Uhr
Liabe Neurosenheimer,
grod wia i mi heit Mittdog mit meiner Frau über des scheene Konzert in Amerang gestern unterhoitn hob,grod do hams eicha neis Liad ,machts an bloz do,auf BR Heimat gschbuid.
Is des net a scheena Zuafoi?
Vui Griaß vom Heini vo de Vuizbandoffen

Von Franzl am 21.11.2015, 16:33 Uhr
Servus Ihr vier. Schee wars gestern in Amerang. Machts bittschön weida so. Viele Grüße aus Niederbayern.

Von Volker am 21.11.2015, 13:15 Uhr
Herzlichen Dank für Euer super Lied 'Macht's Platz do'!
Ihr sprecht mir aus der Seele.
Schön dass das auf Br2 gespielt wird - hoffentich noch oft!!!
Liebe Grüße vom Bodensee,
Volker

Von FrauZ* am 21.11.2015, 11:51 Uhr
höre euch gerade auf bayern2 - machts an plotz do! (platz da... bin fränkin, weiß nicht genau wie ihr platz da einbayrischts...) herrliches lied!

Von Steffi am 27.09.2015, 19:11 Uhr
Mei war des gestern a scheena Abend bei eich!
Seit Juli war i so was von g'spannt was mir die Mädels da für an Überraschungsabend g'schenkt ham....und i war total begeistert!
Besser hätt's net sei kenna!
Danke!

Von Gitti am 26.09.2015, 16:33 Uhr
Hallo liebe Neurosenheimer!
Ich möchte mich bei euch für den lustigen Abend gestern in "Teegeng" herzlich bedanken! Ihr seids einfach super - in jeder Hinsicht! Dass ihr das Konzert trotz der wenigen Zuschauer zu einem gelungenen Abend gemacht habt, das ist schon echt genial!! Schön dass wir auch dabei waren ( wir hatten auch Karten von Inn-Salzach-Ticket ). Wir werden viel Werbung für euch machen, ihr seids es echt wert!!! Wir freuen uns aufs nächste mal.
Liebe Grüße
Gitti

Von Hermann König, IPA Rosenheim am 24.09.2015, 11:25 Uhr
Liebe „Neurosenheimer“Ihr habt am 17. September bei der 50 Jahr-Feier der IPA (International Police Association) Rosenheim im „Happinger Hof“ aufgspuit. Wir waren über 200 Teilnehmer, die meisten davon kamen aus dem Norden und Südwesten der Bundesrepublik, sowie aus Luxemburg, Österreich und der Schweiz. Für viele war die bayerische Sprache ein Buch mit sieben Siegeln. Nach Euerem Auftritt nicht mehr, selbst die besonderen Wörter wie „Nosenramme“, „Lungahaaring“ oder „Odlbanzn“ waren am Ende des Abends geläufige Ausdrücke. Ihr wart für den vollen Erfolg der Veranstaltung an diesem Abend verantwortlich und dafür danken wir Euch und legen es jedem Veranstalter ans Herz, Euch für seinen Abend zu engagieren, Ihr wart große Klasse !
Die Vorstandschaft Hermann König, Rene Grieger und Wolfgang Brands


Von Christl und Karlheinz Eder am 21.09.2015, 11:13 Uhr
Wir gehören auch zu den Glücklichen vom Happinger Hof und stellt Euch vor: wir sind Franken und haben Euch trotzdem verstanden, weil totale Bayernfans. Ihr seid sowas von GUT, dass ich Euch jede Woche hören könnte. Schau jetzt öfter mal auf Eure Homepage, wo Ihr so seid, und hoffe, Euch mal wieder erleben zu dürfen. Chapeau! :-)

Von Rainer Zollitsch am 17.09.2015, 21:59 Uhr
Vielen Dank für einen wundervollen Abend bei der IPA im Happinger Hof.
Wir kannten Euch nicht - aber Ihr habt neue Fans und wir hoffen Euch wieder irgendwo zu sehen und zu hören.
Die Landshuter Teilnehmer

Von Bäda am 06.09.2015, 07:59 Uhr
I geh heid amoi auf d`Jagabauernoim,
zu Goaß, Hasn, Kiah und de Koim,
dabei denk i gwiß an Katl, Marita, Katrin und den Tobi
bevor i a nettla Stund geh spaada wieda obi,
vor allem wenn mia singan mit da Elke des Lamaliad,
weil des is owei guad für de Seel und fürs Gmiad,
und de Neirosenhoamasummapause is dann endle boid vorbei,
de Konzerte gehn wieda los und mia san gwiß dabei!

<< vorherige Seite -  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 - nächste Seite >>