Neurosenheimer

GÄSTEBUCH

Einen neuen Beitrag schreiben >>

Von uxtgjj am 25.05.2018, 02:50 Uhr
<a href=http://canada-pharmaci.com>buy cialis online no prescription</a>
generic for cialis http://canada-pharmaci.com

Von Rosalie am 22.05.2018, 09:07 Uhr
Hallo! Subba Musi spuits ihr!!!!

Antwort:
:-))


Von "holzäpfel" am 21.05.2018, 12:08 Uhr
Servus, superschee wars mit euch in regen,vielen dank.
wir frein uns scho auf euer neue cd und de genialen neia liada :-).... und natürlich auf den cilligen juliabend mit euch in langeneck, wird bestiiimmmt a super, herzlichen gruß von den holzapfels

Antwort:
Oh ja - mia gfrein uns aa aufs Chillen am 13. Juli und auf die neue CD ab 17. November. Und jetzt erst mal, ab morgen: auf spannende Studiotage!


Von Patricia am 05.05.2018, 09:11 Uhr
Liebe Neurosenheimer,
Ihr ward mir schon vorher ein Begriff, erlebt hab ich Euch gestern das erste Mal. Ich bin sehr begeistert, man könnt fast sagen "infiziert", brauche unbedingt Eure CDs, und werde sicher auch ein paar "Extras" umsetzen.
Dankeschön
Patricia

Antwort:
:-)


Von Leo Deisenhofer am 19.04.2018, 15:16 Uhr
Habe die Ehre,
In den Terminen finde ich nichts über das Drumherum. Seid ihr diesmal tatsächlich nicht dabei?
Das wäre wirklich schade!

Viele Grüße!
Leo

Antwort:
FREILE SAMMA DABEI beim Drumherum! Wir sind Sa-Mo auf jeden Fall da.

Mia gfrein uns !!!


Von Karin am 23.01.2018, 19:10 Uhr
Griaß Eich ihr 4e!
Gibds denn eigentlich de Möglichkeit dass ma Eich a moi am Nachmittag sehen konn?
Ihr seids de Lieblingsband von unsere Kinder (Leoni 6, Aloisia 2 & Daniel 5 Mon.) und de san für a Abendkonzert no z'gloa.
Ganz liabe Griaß Karin & Markus

Antwort:
Liebe Karin, lieber Markus und v.a. liebe Leoni, Aloisia und lieber Daniel -
das kommt natürlich darauf an, wo ihr wohnt und wie weit ihr fahren wollt. Am 25. Februar spielen wir zwischen 11 und halb 1 auf der Messe f.r.e.e. in MÜNCHEN. An Pfingsten spielen wir immer wieder und auch tagsüber (genaueres wissen wir noch nicht) in REGEN beim DRUMHERUM-Festival (19.-21.5.). Am 9. Juni spielen wir vormittags in WASSERBURG und am 14. Juli auch am Vormittag/Mittag in DEGGENDORF. - Hoffentlich ist da was dabei für euch und wir lernen uns kennen! - Liebe Grüße, Katrin von den Neurosenheimern


Von Bernd am 17.11.2017, 17:23 Uhr
Grias eich,

der Auftritt in Taufkirchen hod mir recht guad gfoin.

Übrigens de "Nasenflöte" funktioniert tatsächlich,
wenn Mann seinen Rüssel entsprechend verbiegt.

lg Bernd

Antwort:
Gratulation - bist also jetzt ein Nasenflötist!! - Falls du mal im Winter ins Allgäu kommst, nimm dein neues Instrument unbedingt mit. Der Wirt auf der GSCHWENDER ALPE (bei Immenstadt) gibt jedem einen Schnaps aus, der einen Ton aus der Nasenflöte rausbringt. Aber VORSICHT, dass' nicht zu viele Töne werden!!


Von Helmut am 13.11.2017, 18:35 Uhr
Hallo ihr

Hat mir wieder gut gefallen, euer Auftritt gestern.

Nachdem ich Eure CD-Sammlung komplett habe, warte ich sehnsüchtig auf die Nummer 4. Vorher komm ich garantiert in kein Konzert von euch, da könnt ihr mir Lieblingslieder versprechen, was ihr wollt.

Bis dahin
Helmut

Antwort:
Lieber Helmut,
na wenn das so ist, dann nehmen wir uns das zu Herzen und schreiben endlich die noch fehlenden Lieder fertig, so dass wir IRGENDWANN im Jahr 2018 endlich eine neue CD rausbringen können!! - Bis dann also... deine Neurosenheimer


Von cool Wolf am 27.11.2016, 14:53 Uhr
Liebe Mädels und Tobi,
ich kann Euch gar nicht so gut schreiben, wie gut Ihr mir gestern Abend beim Rockermeier gefallen habt. Urig-Bairisch-Direkt und immer frech mit der Schnauze vorne weg. Einfach ein herrlicher Abend zusammen mit Martina Eiseenreich und ihren Mannen. Ein Grund Euch mal wieder zu hören.
Wolfgang

Von Herbert am 22.11.2016, 14:11 Uhr
Liebe Neurosenheimer,

Eich konn i's ja gesteh: Als Psycholog hob i a unbandige Neigier auf Neirosn...;-)
Daad gern wissen, ob ma Eich buchen ko für a Open Air in unserm Obstgarten am 4. oder 5. August.

Mir hoassn s Humulus Lupulus Open Air z Viath bei Scheyern.

Letzts Jahr hamma an Doi vo unsam Überhang gern da Flüchtlingshuif gebm...und "Plotz do" waar a scheena Gedank um do ozumschliaßn.

Mir san recht kloa (1000 Leit)und aa a weng wuid, und boarische Musik mit Herz und Hirn hod's uns aa odo...hauptsach bunt!
A poor Varruckte han scho zu uns nauskemma...de Kofels, d Hochzeitskapelln oder d Gamskampler, nur um a paar zum nenna...und a hoibad's Johr spaada warn's dann olle im Heimatsound zum hearn.
I daad mi unbandig gfrein, wennt's wos hearn lassn daadads, weil mir miassatn ja wissn, ob't's Ees übahapt spuin megts, und wos des uns kostn miassat, damit's eher megts;-)

Scheene Griaß aus Scheyern

Da Herbert
aad mi

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 - nächste Seite >>